Friday, May 29th 2020, 3:51pm UTC+2

You are not logged in.

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,344

Thread starter Thread starter

1

Sunday, March 7th 2010, 8:36pm

Rezept: episches Hexer-Mount (Ally und Horde)

Zutaten:
  • 25 Dunkeleisenerz (benötigt Bergbau; zu finden in den Schwarzfelstiefen und vereinzelt auch in der brennenden Steppe)
  • 3 Schwarze Drachenschuppen (benötigt Kürschnern; am besten bei den Drachen in der brennenden Steppe zu kürschnern)
  • 2 Elixier der Schattenmacht (benötigt Alchimie; Zutaten findet man im Hinterland)
  • 6 Grosser glänzender Splitter (benötigt Verzaubern; am besten aus blauen Gegenständen lvl 55-60 der alten Welt zu gewinnen)
  • 1 Arkanitbarren (benötigt Alchimie; Zutaten vom Bergbauer durch große Thoriumvorkommen aus der brennenden Steppe zu erhalten.)
  • ca. 420 Gold (etwas gold kann man sparen, dazu später mehr)
(mit Patch 3.0.3 wird es das auch als Backmischung beim Trainer geben. Solange wir aber noch TBC sind, muss es selbst gebacken werden.)


ACHTUNG: Dieses Rezept ist FSK lvl 60 und so gut es geht paralike.
Bedenkt bitte, dass Klassenquests nicht immer mit einem gelben Ausrufezeichen angezeigt werden.
Also nervt bitte die NPCs so lange, bis sie mit der Quest rausrücken.


Zutaten besorgen:
Mit Hilfe der Gilde, des AHs und des globals, solltet ihr alle Zutaten zusammen bekommen.

Dann geht ihr zum Trainer eurer Heimatstadt und dieser schickt euch in die brennende Steppe zum Altar der Stürme ->Mor'zul Blutbringer. Dort gibt es westlich dieses Altars zwei einsame Gestalten, die Quests für euch bereithalten.

Es beginnt mit: Kochendes Blut Daraufhin werdet ihr gebeten, in Winterquell tobende Eulenbestien zu killen (nur die in Winterqell, nicht die bei euch im Raid, die droppen das benötigte Item nicht!) und 30 mal deren Blut zu sammeln.

Dann kauft ihr euch für einige Gold ein paar Schattenhafte Tränke beim Goblin in der Brennenden Steppe. (die benötigt ihr nicht nur, um schneller in die Höhle zu kommen, sondern auch, um mit dem Händler dort sprechen zu können.) Es ist ratsam, mind. 3 zu kaufen (seid ihr auf Tollpatschigkeit geskillt, solltet ihr vielleicht doch eher den ein oder anderen Trank mehr kaufen.) Ihr nehmt die Quest an und reist in den Teufelswald zu den Jaedenar. Denkt dran, ausreichend Gold mitzunehmen, denn in Jaedenar müsst ihr Xorothianischer Sternenstaub kaufen, der 150g kostet.

Bevor es nun aber nach Scholomance geht (nicht von der Questreihe bei wowhead irritieren lassen!), müsst ihr die übrigen Habseligkeiten abgeben. Dunkeleisenerz, schwarze Drachenschuppen, Elixiere der Schatenmacht, Arkanitbarren und große glänzende Splitter werden den Besitzer wechseln.

Scholomance:
Nun geht es ab nach Scholo. Mindestens einer sollte den Schlüssel für diese Ini haben, damit die Türe aufgemacht werden kann.Alleine werdet ihr die Ini nicht schaffen. Etwas tankendes und etwas heilendes ist von Vorteil. Vielleicht noch ein DD dabei, dann geht es etwas schneller. Ihr müsst in den Keller zu Ras Frostraunen und dort den Wichtel freilassen.

Ihr müsst euch zunächst in den Keller durchschlagen und Blutrippe killen. (Falls ihr nen Pala kennt, der die Mountquest macht, nehmt ihn mit, der muss genau diesen Boss legen.) Blutrippe dropt den Schlüssel zum Vorführraum. (die Türe kann nicht von einem Schurken geöffnet werden :() Also wieder nach oben und unter der Brücke, über die ihr direkt am Anfang gelaufen seid, die Türe zum Vorführraum öffnen. Dann die Treppe hinunter zu Ras Frostraunen nehmen. Dort rechts und links die Trashmobs killen (mit lvl 60 wirst du die eh pullen) und vielleicht direkt auch noch den Boss, wenn ihr wollt. Direkt neben dem Eingang zum Raum befindet sich das Alchimielabor. Dort den Wichtel freilassen und killen.

Sollte das geklappt haben, zurück in die brennende Steppe zu den wohl bekannten Questgebern und ihnen den Wichtel um die Ohren hauen.

Geld sparen:

Nun kommt die Stelle, wo ihr Gold sparen könnt:
Wenn ihr einen Hexenmeister kennt, der das Mount schon hat, braucht ihr die folgenden Gegenstände nicht zu kaufen, sondern könnt ihn bitten, euch das Mount in Düsterbruch zu beschwören. Solltet ihr keinen kennen oder zu ängstlich sein, einen zu fragen oder aus anderen Gründen keine Freunde haben, müsst ihr folgende Gegenstände beim Goblin kaufen:

- Xorothianische Glyphen 50g
- Schwarzer Leitstein 50g
- J'eevees Glas 150g



Düsterbruch:
Damit (oder dem anderen Hexer im Schlepptau), brecht ihr auf nach Düsterbruch-West. Das liegt in Feralas. Am Besten nehmt ihr wieder etwas tankendes und etwas heilendes mit, denn das Pferd ist ein echter Wildfang und wird sich nicht so leicht zähmen lassen. (Es kickt den Tank ziemlich wild rum und er könnte am Fallschaden sterben.) Sollte niemand den Schlüssel haben, flott in Düsterbruch-Ost rein, den Wichtel vorne links killen und den Schlüssel an sich reißen.

Dann in Düsterbruch-West rein. Die ersten Bosse kann man auslassen, wenn man nicht auf den Loot aus ist und geht direkt in den großen, runden Raum und legt Immol'thar, das ist das süße Hündchen da in der Mitte.
Ist der Köter auf Seite geräumt, macht ihr NICHT das, was in allen Guides steht und vermutlich auch in der Questbeschreibung.
Warum nicht? Weil es zu lange dauert und die whipe-Gefahr recht groß ist und ich mir ziemlich sicher bin, dass es gar nicht gescheit hinhaut, weil ich es beim meiner Mountquest als verbuggtes Chaos erlebt hab.
Also macht ihr es euch einfach und macht einen Rechtsklick auf Xorothianische Glyphen. Damit spawnt das Pferd und kickt den Tank fröhlich durch die Gegend. Vollen dmg auf das Pferd, bis ihr es wieder in die Unterwelt zurück geschickt habt.


Sobald das geschehen ist, hat das Geisterross am Rande der kleinen Arena ein gelbes Fragezeichen über dem Kopf.
Einfach Quest abgeben und herzlichen Glückwunsch: Ihr habt nun ein frisch gebackenes episches Pferdchen.




Quoted

Man kann es in Düsterbruch auch anders versuchen (falls es denn klappt):

Das Ritual

Um dieses zu starten müsst Ihr den Imp aus dem Gefäß lassen. Dieser stellt dann drei Artefakte auf, die um jeden Preis über die gesammte Dauer des Rituals stehen bleiben müssen. Denn geht eines davon kaputt oder ist zu lange weg, stirbt man. Gehen alle kaputt , ist die Quest fehlgeschlagen. Also diese drei Artefakte haben oberste Priorität und Ihr solltet immer ein Auge auf diese haben.
Wenn das Ritual beginnt erscheint unter Euch eine Art Beschwörungskreis, in dem Ihr drin stehen solltet um die Buffs der drei Artefakte zu erhalten (eins heilt über Zeit, ein weiteres erhöht Rüstung).
Die Artefakte werden während des Kampfes "#fallen" und müssen von einem Hexenmeister wieder errichtet werden, was einen Seelensplitter kostet, hoffentlich habt Ihr genug dabei.
Daher ist es auch ratsam zwei Hexenmeister in der Gruppe zu haben. Wird man während des "Errichtens" angegriffen, schlägt es direkt fehl und muss neu versucht werden. (getroffen = unterbrochen).
Hat das Ritual begonnen werden auf den Treppen um Euch jede Menge Imps spawnen, in einzelnen Wellen und sind dann nur auf eines aus, nähmlich auf den Tod des Beschwörers, den Hexenmeister.
Also ist es weiterhin ratsam einen Magier dabei zu haben der die Aggro mit seinen AoE spells vom Hexenmeister wegnimmt und zudem auch ordentlich Schaden austeilt. Nach ungefähr einer Minute puren Kampfes spawnen dann die nächsten Mobs: Elite Dämonen.
Auch hier gilt es die Artefakte um jeden Preis zu erhalten bzw. wieder aufzustellen. Dämonen solltet Ihr sobald sie in Eurer nähe sind, "verbannen".
Später spawnen dann noch pinke Gryphen, von denen es neun zu besiegen gilt, bevor Ihr das "Ritual" beendet habt. Der Kampf wird lang und vor Allem hart, benutzt eure AoE spells, wenns geht, sogar den Infernal oder Doomguard; die Aggro wird irgendwann von den Mobs übernommen, also könnt Ihr diese Ungetüme auch ruhig einsetzen, sofern Ihr sie habt. Benutzt euer "Verbannen" und bleibt am Leben. Irgendwann ist das Ritual vorbei und alle Dämonen verschwinden.
Mit dem Fall des letzten Gryphen ist das Ritual beendet und habt erstmal Zeit, Euch zu regenerieren und wenn nötig, in der Bibliothek Eure Sachen zu reparieren. Nehmt Euch die Zeit und heilt und bufft Euch neu. Die Artefakte bleiben stehen und die Quest geht erst weiter, wenn man sie aktiviert/startet.

Der letzte Kampf

In neuer Frische sammelt sich die Gruppe am Kreis und macht sich bereit für den letzten Kampf, der mit einem normalen Boss-fight zu vergleichen ist.
Der Hexenmeister muss nun die Schriftrolle/das Pergament benutzen, um das Dreadsteed zu beschwören.
Im Kampf muss man nur drauf achten, dass der Tank immer schön die Aggro hält, denn das Vieh macht guten schaden. Ausserdem hat es ein Kickback Talent weshalb der Tank in der Nähe einer Mauer kämpfen sollte, damit er nicht zu weit zurückgeschleudert wird.
Bei der Hälfte der Trefferpunkte vom Dreadsteed kommt eine riesiger Dämon zur Hilfe, den Ihr aber erst mal ignorieren solltet, bis das Dreadsteed gefallen ist.
Erst dann wird sich um den Dämon gekümmert, der übrigens blaue Plattenarmschienen für einen Krieger droppen kann.
Mit dem Fall des Dämons kann man sich entspannen und in aller Ruhe mit dem Geist des Dreadsteeds reden, das dann das quest beendet und dem Hexenmeister einen neuen Zauber lehrt, mit dem man das wohl beste und schickeste Epic Mount bekommt, das Dreadsteed.



~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

This post has been edited 2 times, last edit by "RaZZerX" (May 29th 2010, 3:04pm)

  • Go to the top of the page

Date of registration: Aug 8th 2014

Posts: 7

2

Thursday, March 5th 2015, 1:38pm

Hallo erstmal,
es dauert nicht mehr lange,dann ist mein Hexenmeister lvl 60. Von daher möchte fragen, ob die Quest für das Mount noch funktioniert.

mfg,Kaffee
  • Go to the top of the page

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,344

Thread starter Thread starter

3

Thursday, March 5th 2015, 2:32pm

mir ist nicht bekannt, warum sie nicht gehen sollte.
Falls du an einen Punkt gelangst, wo es nicht weitergeht, weil etwas buggy sein sollte, dann meld dich und wir kümmern uns drum.
Wie du oben lesen kannst, war die questreihe damals paralike und nicht blizzlike.
Wenn du dich also an den kleinen guide oben hältst, sollte es eigentlich klappen.



~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

Liara78

Trainee

Date of registration: Jan 7th 2014

Posts: 95

4

Thursday, March 5th 2015, 5:54pm

Dazu mal ne Frage, weil mein Hexer auch grad auf lvl 40 rumdümpelt....

Muss man das Zeug auch dann selber farmen, wenn man einen Hexer kennt, der das Mount hat und das Zeug zum Beschwören des Bosses im Düsterbruch noch auf der Bank hat? (Auf dem Offi konnte der Boss, den man killen mus, auch durch einen anderen Hexer beschwroren werden, daher frag ich).

Hat das schonmal jemand probiert?
Ich twinke, also bin ich.
  • Go to the top of the page

Ahri male

Coder

Date of registration: Aug 4th 2009

Posts: 885

5

Thursday, March 5th 2015, 7:25pm

Nicht 100% sicher, aber ich denke das ginge hier auch. Und wenn ich nicht irre, hab ich den Kram sogar... muss später mal schauen.
Ahrimus - Schurke - Human - 80
Dethklok - Death Knight - Human - 80
Salya - Schamane - Draenei - 80
Irata - Hunter - Nightelf - 80
Stigma - Hexe - Human - 80
Xiphias - Warrior - Nightelf - 72
Rubyna - Paladin - Human - 70


  • Go to the top of the page

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,344

Thread starter Thread starter

6

Thursday, March 5th 2015, 8:56pm

das steht da oben alles -.-
ehrlich, warum liest das niemand?
ich hab mir das nicht aus den Fingern gesaugt.
Da oben steht ein para-guide. Da steht drin, wie es auf para funktioniert und was nicht funktioniert.
Das ist jahrelang so gelaufen und ich wüsste nicht, warum es das nicht mehr sollte, vorallem, weil sich da seit Jahren nichts am Realm geändert hat.
ich hab das selbst mit meinem Hexer so gemacht und in in meinen 8 Jahren auf Para dutzende Male mitgemacht.

also nochmal:
Lest euch den Guide oben durch.
Macht es so.
wenn es nicht klappt: melden!



~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

Similar threads